Veranstaltungen

Veranstaltungen Hugenottenmuseum Berlin ab Mitte 2021

Hier können Sie sich über die vergangenen Veranstaltungen des Hugenottenmuseums Berlin, die mit den Themen der ehemaligen Dauerausstellung korrespondierten, informieren.

Vortrag von Prof. Dr. Lachenicht

Festakt zur Wiedereröffnung des Hugenottenmuseums Berlin

In ihrem Vortrag "Hugenotten im 21. Jahrhundert - Geschichte und Gegenwart" fragt Prof. Lachenicht, was es heißt, "die Geschichte der Hugenotten in Berlin-Brandenburg im Jahr 2021 neu auszustellen, eine neue Dauerausstellung zu eröffnen. Die Fragen, die sich damit stellen, sind folgende: Was bleibt heute von der Geschichte der Hugenotten? Was ist neu? Welche Geschichten werden erzählt, welche nicht? Und warum ist das so?"

Susanne Lachenicht ist Professorin für die Geschichte der frühen Neuzeit an der Universität Bayreuth und Mitglied des Beirats des Hugenottenmuseums.

Weiterlesen

Veranstaltung

Wie tolerant waren die Hohenzollern? Eine kritische Sicht auf das sogenannte Toleranzedikt von Potsdam

Wie tolerant waren die Hohenzollern?
Eine kritische Sicht auf das sogenannte Toleranzedikt von Potsdam

Prof. Dr. Matthias Asche (Potsdam)

Wann & Wo

Donnerstag, 7. März, 19.00 Uhr
Französische Friedrichstadtkirche,
Georges-Casalis-Saal (Unterkirche)
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin

Abbildung

Daniel Chodowiecki
Der Empfang der Réfugiés durch den Großen Kurfürsten
(Mémoires pour servir à l'hisoire des Réfugiés françois dans les Etats du Roi, Band 1)

Weiterlesen