Veranstaltungen

"Das Kreuz der Hugenotten" Claudius Crönert liest aus seinem Roman

Donnerstag, 9. Juni 2016

Claudius Crönert hat einen kurzweiligen historischen Roman geschrieben, der uns in die Zeit der Ankunft der Hugenotten zurückversetzt. Dabei beschreibt er am spannenden Schicksal eines hugenottischen Flüchtlings die Konflikte mit der Obrigkeit und der einheimischen Bevölkerung. Claudius Crönert hat gut recherchiert und bindet die Geschichte um den Bau unserer Kirche in seine Erzählung ein.
Wir freuen uns, Ihnen wieder ein Thema präsentieren zu können, das sich mit der Geschichte unserer Gemeinde und der Hugenotten befasst. Die Lesung findet am Vorabend des Gründungstages unserer Gemeinde (10.06.1672) statt. Im Anschluss wird herzlich zu einem kleinen Empfang eingeladen. Hier besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Autor. Weiterhin möchten wir Sie über den derzeitigen Stand zur Neugestaltung des Hugenottenmuseums informieren und Ihnen den neuen Internetauftritt unseres Museums vorstellen.